1
2

AKTUELLES AUS DEM VERBAND

Corona Rehasport
 
 
 
  • 29.11.2021  Lindy Ave wird Zweite bei Para Sportlwahl

    Lindy Ave wird Zweite bei Para Sportlwahl

    Unsere Para Leichtathletin aus Greifswald wird Zweite bei der Wahl zur Para Sportlerin des Jahres. Wir gratulieren Elena Semechin zum Titel und freuen uns ebenso für Lindy!

  • 26.11.2021  Wie werde ich Leistungsanbieter im Rehabilitationssport?

    Alle Sportvereine oder sonstige geeignete Institutionen haben die Möglichkeit, ärztlich verordneten Rehabilitationssport durchzuführen und abzurechnen. Wenn eine entsprechende Übungsleiterqualifikation vorliegt (B- Lizenz Rehabilitationssport- DBS Lehrgangsplan) ist der Weg dahin über eine Mitgliedschaft im VBRS MV e.V. schnell umsetzbar. Die Grundlage für die Durchführung ist eine entsprechende Anerkennung und Zertifizierung. Wer Interesse hat und Unterstützung bei der administrativen Umsetzung sucht, ist herzlich eingeladen, sich bei der digitalen Veranstaltung am Mittwoch, dem 19.1.2022 (13.00 Uhr oder 18.30 Uhr) über: doerte.plessentin@vbrs-mv.de anzumelden.

  • 24.11.2021  ABSAGE: Offenes Training Para Schwimmen am 3.12.2021

    ABSAGE: Offenes Training Para Schwimmen am 3.12.2021

    Auf Grund der Coronalage und den Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie in der Rostocker Neptunschwimmhalle müssen wir das "Offene Training im Para Schwimmen" am 3.12.2021 absagen. Wir bemühen uns um einen neuen Termin im Januar/ Februar 2022.

  • 19.11.2021  Nils Hutschreuther erfolgreichster Sportler bei DKM Para Schwimmen

    Nils Hutschreuther erfolgreichster Sportler bei DKM Para Schwimmen

    Die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften fanden vom 12.-14.11.2021 in Remscheid statt. Insgesamt gingen 121 Teilnehmer aus 39 Vereinen, darunter 16 Aktive vom PSV Stralsund (4 Medaillen), MFZK-Schwerin (28 Medaillen) und Hanse SV Rostock (13 Medaillen) an den Start. Auf Grund der Corona-Pandemie wurde das Starterfeld in zwei Hälften aufgeteilt, die nacheinander in der Schwimmhalle waren. So wusste man nicht sofort wer gewonnen hat, sondern erst nach dem folgenden Abschnitt.

  • 16.11.2021  VBRS unterstützte die große Baumpflanzaktion am 13.11.21 in der Rostocker Heide

    VBRS unterstützte die große Baumpflanzaktion am 13.11.21 in der Rostocker Heide

    „Wir atmen ein, was sie ausatmen…“ Nach diesem Motto unterstützte der VBRS die große Baumpflanzaktion am 13.11.21 in der Rostocker Heide. Im Namen aller Paralympischen Teilnehmer:innen aus MV begleitete unsere Rollstuhlfechterin Sylvi Tauber die Aktion.

  • 15.11.2021  Eure Stimmen für Lindy Ave!

    Eure Stimmen für Lindy Ave!

    Beeindruckende Leistungen, hervorragende Erfolge – nun folgt die Qual der Wahl: Gesucht werden die Para Sportler:innen des Jahres 2021. Unsere Para Leichtathletin Lindy Ave ist sowohl bei den Para Sportlerinnnen als auch bei den Nachwuchssportler:innen aufgestellt. ZWEI STIMMEN FÜR LINDY!

  • 15.11.2021  „Durch schwere Zeiten musst du nicht allein“

    „Durch schwere Zeiten musst du nicht allein“

    Jeder kennt das Gefühl, in Zeiten von Niederlagen oder Niedergeschlagenheit komplett lost zu sein. Die gute Nachricht ist: Man(n) muss nicht alles allein schaffen. Manchmal braucht es einfach die ganze Mannschaft. Movember ist eine gute Gelegenheit, sich über psychische Gesundheit auszutauschen. Sprecht daher darüber, wenn ihr down seid und jemanden braucht, der euch aufrichtet. Oder der einfach nur zuhört. Auch dafür sind Männer da. Ihre AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

  • 04.11.2021  Goalball Europameisterschaft der Damen und Herren

    Goalball Europameisterschaft der Damen und Herren

    Die Paralympics sind gerade vorbei, da starten vom 5. bis 12. November im türkischen Samsun die Goalball-Europameisterschaften der Damen und Herren mit insgesamt vier Rostocker Spieler:innen. Die Vorbereitung war entsprechend kurz und sicher nicht optimal, zudem sind einige neue Gesichter dabei – auf dem Feld und auch an der Seitenlinie. Und für die Herren ist es das erste internationale Turnier seit dem bitteren wie unerwarteten Vorrunden-Aus bei den Paralympics in Tokio, für die Damen ist es gar der erste große Wettbewerb seit über zwei Jahren.

  • 04.11.2021  3. Nikolaussportfest für Familien

    Am 4. Dezember 2021 findet das 3. Nikolaussportfest für Familien in der Palmberg Arena in Schwerin statt. Eingeladen sind Familien mit Klein- und Vorschulkindern zu einem gemeinsamen Vormittag bei Bewegung, Spiel und Sport.

  • 22.10.2021  Offenes Training im Para Schwimmen

    Offenes Training im Para Schwimmen

    Du hast ein Handicap und Erfahrungen im Schwimmen? Dann laden wir dich herzlich ein, unser Inklusives Landesleistungszentrum in Rostock kennenzulernen. Bei uns lernst du alle vier Schwimmarten, wirst in eine Trainingsgruppe vermittelt und bekommst die Chance, einen Weg im Wettkampfsport zu bestreiten. Interesse geweckt? Dann melde dich einfach zu unserem unverbindlichen Probetraining am 3. Dezember 2021 per Mail an: jette.mundt@vbrs-mv.de. Wir freuen uns auf dich!

Signet MV
Gefördert durch die EU

Aktuelles aus dem Para Sport

Die Rollstuhlfechterin Sylvi Tauber vom TuS Makkabi Rostock gewinnt Bronze beim Weltcup in Pisa. (Foto von Martin Börner)

Sportlerwahl 2021

Suche Rehasportgruppe

Aktuelles aus dem Bereich Bildung

Auch 2022 gibt es bundesweit wieder über 1.000 Bildungsangebote in den Bereichen der Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Menschen mit Behinderung zu entdecken.

Von MV nach Tokio
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

 
 
 

Keine Einträge vorhanden

 
 
 

Unsere Projekte

WIR IN TOKIO
Projekt Aufklärer
Projekt Sport und Bildung
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen
Document
Schriftgröße
Schrift anpassen

Kontrast
Farbauswahl